Anpassung des Modellportfolios

Zeit für einen Wechsel

Wir passen Ende Januar unseren 10 %igen Rentenfondsanteil an, indem wir den KEPLER Ethik Rentenfonds austauschen. Mit dem DJE Short Term Bond I (EUR) verkürzen wir die Laufzeiten im Rentenfondsbereich, da dieser unter Nachhaltigkeitsaspekten nur in Laufzeiten von bis zu 3 Jahren Restlaufzeit investiert. Die Risikoklasse dieses Portfolioanteils sinkt damit von 3 auf 2. In Zeiten eher anziehender Zinsen in diesem Jahr scheint uns dieser Schritt sinnvoll und notwendig.

Außerdem schichten wir die Gelder des zuletzt enttäuschenden GLS Klimafonds (10 % Anteil) in den Raiffeisen Nachhaltigkeit Mix um. Auch hier erfolgt der Austausch positionsgetreu im defensiven Mittelfeld unseres Portfolioteams in der Risikoklasse 4.

Einen dritten Wechsel nehmen wir im offensiven Mittelfeld (Risikoklasse 5) vor. Hier muss der in 2021 eher enttäuschende Ökoworld Rock’n‘Roll mit 8 % Portfolioanteil dem terrAssisi Aktienfonds AMI weichen. Der Fonds nach den Grundsätzen der Franziskaner Mönche hinterlässt inzwischen nicht nur in den kurzfristigen Vergleichen ein gutes Bild, sondern überzeugt durch einen sehr nachhaltigen Investitionsansatz.

Wir werden diesen Fonds im Laufe des Februars noch einmal genauer vorstellen.

Die Anpassungen des Modellportfolios werden zeitgleich auch in der GRÜNE KOHLE Vermögensverwaltung bei der Bank für Vermögen durchgeführt.

Hier geht es zum aktuellen Factsheet!

Bildquelle: peterschreiber.media – stock.adobe.com

Menü